Gartenarbeit im Winter

Während des Winters wird es im Garten ruhig, jedoch verfällt er nicht gänzlich in den Winterschlaf. Es gibt weiterhin Arbeit, die es während der kalten Jahreszeit zu erledigen gilt. Dies sind wertvolle Winterarbeiten, die es im Frühling mit einem wunderschönen Garten danken. Deshalb folgen vier Tipps, um den Garten im Winter richtig zu pflegen:

  1. Bei starkem Schneefall müssen Bäume und andere Pflanzen im Garten von der Schneemasse befreit werden.
  2. Der Gartenteich oder Wasser im Allgemeinen soll nicht gänzlich einfrieren. Um das zu verhindern, können Sie eine Styropor- oder Holzplatte ins Wasser legen. Am besten lassen Sie sich persönlich von uns beraten.
  3. Pflanzen, die Sie über den Winter in die Wärme, z.B. in den Keller, stellen, müssen genug Sonnenlicht erhalten. Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanzen in der Nähe eines Fensters überwintern. Des Weiteren ist es wichtig, dass Sie die Pflanzen hin und wieder giessen.
  4. Zuletzt vergessen Sie nicht, Ihren Rasenmäher oder Rasenmähroboter warten zu lassen und wintergerecht einzulagern.


Jeder Garten und dessen Pflanzen benötigen individuelle Pflege. Deshalb lassen Sie sich am besten persönlich beraten, wie wir Sie bei der Gartenpflege unterstützen können.

Weitere Gartentipps

Breitenbach Gartenbau GmbH | Wiesentalstrasse 14 | 8590 Romanshorn Telefon 071 463 19 84 | Fax 071 463 19 84 | info@breitenbach-gartenbau.ch

Impressum, Datenschutz | Erstellt durch mediawork.ch