Ein Buffet für kleine Brummer

Insekten brauchen reichlich Nahrung und schlemmen gern. Leider gibt es in unserer Landschaft für Biene, Hummel und Co. immer weniger Nahrungsangebote. Mit einem blütenreichen Insektenbuffet für Balkon oder Garten kann jeder mithelfen das zu ändern.

Bei der Pflanzenwahl sollte darauf geachtet werden, dass sie den Insekten genügend Nahrung bieten und sie zum gewählten Standort passen.  

Jede Pflanze hat ihre Vorlieben, was Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit angeht. Sonnig mag es z. B. die Wiesenflockenblume oder die Katzenminze, im Halbschatten fühlen sich Wiesensalbei und Moschusmalve sehr wohl. An schattigen Plätzen kann man ein gelbes Windröschen oder eine echte Goldnessel sehr gut pflanzen. 

Damit in den Stängeln und Blättern von mehrjährigen Stauden Insekten in Ruhe überwintern können schneidet man diese bestenfalls erst Anfang Mai. 

Es gibt eine grosse Vielfalt an insektenfreundlichen Pflanzen und mit kleinen Veränderungen im Garten kann man einen Lebensraum für viele Arten schaffen. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung für Ihr eigenes Insektenparadies.

Weitere Gartentipps

Breitenbach Gartenbau GmbH | Wiesentalstrasse 14 | 8590 Romanshorn Telefon 071 463 19 84 | Fax 071 463 19 84 | info@breitenbach-gartenbau.ch

Impressum, Datenschutz | Erstellt durch mediawork.ch