Risahof in Kratzern, Arbon

Der Risahof in Kratzern bei Arbon beheimatet Pferdehof, Wohnungen und ist auch Firmensitz der BeeFamily.

Für die Bauherrin gestaltete marcelmetzger pflanzplanung die Umgebung und die Realisierung erfolgte in Zusammenarbeit mit Breitenbach Gartenbau. Marcel Metzger verfolgt die klare Vorstellung, die Biodiversität auch in der Pflanzplanung ins Zentrum zu rücken, da der Risahof auch Lebensort für Bienen sein soll. Hier finden wir einen grosszügigen, neu interpretierten Bauerngarten mit repräsentativem Charakter.

Der Vorgarten ist unterteilt in einen Nutzgarten/Kräutergarten, einen Zierapfelhain und ein Hochstaudenbeet mit einem prärie-steppenartigen Staudensaum. Im Nutzgarten bieten 9 quadratische Beete mit Stahleinfassung Platz für mehrjähriges Gemüse und Kräuter. Dieser Teil ist einem traditionellen Bauerngarten angelehnt, statt mit Buchseinfassung kommen hier Stahlbleche zur Verwendung.

Das Kronendachs vom Zierapfelhain bildet ein Gegenüber zu den Gebäuden und schliesst den Hofplatz. Das Hochstaudenbeet ist ein sehr eleganter Bereich angelehnt an die «English Borders».

Gegliedert werden diese Gartenteile mit formal geschnittenen Buchenhecken. Sie bilden die Räume und leiten den Gartenflaneur. Als verbindendes Element wurde ein Brunnen geplant und gesetzt. Ein 7m langer, 1m breiter Betonbrunnen entspringt im Garten und fliesst in den Hofplatz. An dem Teil, wo er auf den Platz kommt, scheint er zu schweben. Der Brunnen verbindet den Garten mit dem Hofplatz und ist ein ruhendes, wichtiges Element.

Der Garten ist bewusst auch von aussen einsehbar. Er verschliesst sich nicht vor der Öffentlichkeit.

Weitere Projekte

Breitenbach Gartenbau GmbH | Wiesentalstrasse 14 | 8590 Romanshorn Telefon 071 463 19 84 | Fax 071 463 19 84 | info@breitenbach-gartenbau.ch

Impressum, Datenschutz | Erstellt durch mediawork.ch